Premiere für den Mazda MX-5 RF und Mazda3

Anfang Februar feierten schon gleich zwei Modelle Premiere bei den deutschen Mazda Händlern: Der neue Mazda MX-5 RF und der aufgehübschte Mazda3.

Mazda MX-5 RF Das Modellangebot wird um eine Fastback-Design mit festem Klappdach durch den Mazda MX-5 RF ergänzt. Alle Roadster Fans, die sich an Bord der Ikone etwas mehr Komfort wünschen und ein außergewöhnliches Design wertschätzen, werden von diesem Modell direkt angesprochen.Dem RF wird durch dem Fastback-Design einen ebenso sportlichen wie eleganten Auftritt verliehen. Es liegen gerade mal 13 Sekunden zwischen den komfortabler Ganzjahrestauglichkeit und dem Cabrio-Feeling bei dem MX-5 RF. Als einzige Motorisierung ist der Skyactive-G 160 Benzindirekteinspritzer erhältlich, der 160 PS Leistung sowie 200 Nm Drehmoment entwickelt.

Neben den optischen Veränderungen außen und innen bietet der Mazda3 eine erweiterte Sicherheits- und Komfortausstattung, eine neue Fahrdynamikregelung sowie eine verbesserte Fahrwerksabstimmung. Die Lenkradheizung und das farbige Head-Up-Display mit Verkehrszeichenerkennung zählen zu den Highlights. Des weiteren ist der Mazda 3 weiterhin als viertürige Limousine und fünftüriges Schrägheckmodell erhältlich.

Fazit: Bei den neuen Modellen des Mazda MX-5 RF und dem Mazda3 können sich die etwas sportlicheren Fahrer auf äußerliche und innere Veränderung, die zudem auch gleich den Fahrspaß mit anheben, freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *