BMW 218d Active Tourer Sport Line Steptronic

Der BMW 218d Active Tourer Sport Line Steptronic im Test

BMW 2er Active Tourer Klassenzuwachs – Auch BMW hat jetzt einen Van – Ist der erste BMW mit Frontantrieb denn noch ein echter BMW? Noch dazu als Van? Der 2er Active Tourer gibt die Antwort: Ja – auch wenn in der Lenkung jetzt Antriebseinflüsse spürbar sind. Im Test gefällt der 2-Liter-Diesel, der bereits aus niedrigen Drehzahlen kräftig durchzieht und mit der optionalen 8-Gang-Automatik gut harmoniert.

Der Minivan von BMW bietet viel Platz. Wer noch mehr Innenraum-Variabilität will, gönnt sich für 300 Euro Aufpreis die um 13 cm verschiebbare Rücksitzbank. Eigentlich Schade, dass die wuchtigen A-Säulen beim Abbiegen viel Sicht nach hinten nehmen.

Positiv: Gelungene Motor-Getriebe-Kombination. Viel Platz.
Negativ: Geringe Zuladung (445 kg). Sehr hoher Preis.
Das verspricht der Hersteller vom BMW 218d Active Tourer Sport Line Steptronic: Motor 4-Zyl.-Turbodiesel, 1995 cm³, 110 kW/150 PS, 330 Nm bei 1750 U/min, Fahrleistungen 8,9 s auf 100 km/h, 210 km/h, Verbrauch 4,1 Liter Diesel/100 km, 109 g CO3/km, Maße Länge 4,34 – Breite 1,80 – Höhe 1,56 m, Kofferraum 468-1510 Liter. Preis 36.100 Euro, Baureihe ab 27.200 Euro.

Alles weitere über den BMW 218d Active Tourer Sport Line Steptronic findest Du bei www.bmw.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte die Aufgabe lösen! *