Der neue Peugeot 807

Der neue Peugeot 807 Der neue Peugeot 807 mit Gestrafftem Programm, Bicolor-Alcantara-Sitze und Sieben-Zoll-Monitor

Der Peugeot 807 fährt mit einer auf das Wesentliche gestrafften Angebotspalette in die Zukunft. Zum Modelljahr 2014 wird der Familien-Van in der Ausstattungslinie Style angeboten, die überwiegend der bisherigen Top-Ausführung Allure entspricht, darüber hinaus aber noch einmal aufgewertet wurde. Die Preise beginnen bei 35.150 Euro.
Der neue 807 Style, nicht zu verwechseln mit einem früheren, gleichnamigen Sondermodell, verfügt nun serienmäßig über das Navigationssystem WIP Nav Plus mit hochauflösendem Breitbild-Monitor im 7-Zoll-Format. Neben der Karte werden auch Informationen wie Geschwindigkeitsbegrenzungen und Spurempfehlungen bei Autobahnfahrten dargestellt.
Das System verfügt auch über eine Bluetooth-Schnittstelle – nutzbar für die Telefon-Freisprechanlage und für modernes, praktisches Musik-Streaming vom Handy zum Audiosystem im Auto. Das Innenambiente setzt erstmals sowohl bei der Farbe als auch der Materialauswahl auf eine Kombination aus Stoff und Alcantara.
Der 807 Style bietet viel Raum bei kompakten Außenmaßen auf Kombi-Niveau, einen hohen Sicherheitsstandard und clevere Details wie die elektrischen Schiebetüren, das flexible QUICKFIX®-Sitzsystem im Fond, Reifendrucksensoren und Zuheizsystem.
Der Zweiliter-HDi-Motor steht in den Leistungsstufen 100 kW (136 PS) und 120 kW (163 PS) zur Wahl. Beide Varianten punkten nicht nur mit einem Normverbrauch von gerade einmal 5,9 Liter, sondern auch mit langen Service-Intervallen. Den Kraftstoffverbrauch gibt der Hersteller mit 5,9 Litern auf 100 Kilometern an, die CO2-Emissionen mit 155 g/km.

Weitere Infos über den Peugeot 807 findest Du hier: www.peugeot.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte die Aufgabe lösen! *