Der neue Mitsubishi L200

Der neue Mitsubishi L200 ist einer, der fast alles kann! Mitsubishi hat seinen Lastesel L200 gründlich renoviert und auf den neuesten Stand gebracht: technisch und optisch.

Mitsubishi L200 Pick-up-Autos, die robusten Fahrzeuge mit Kabine und Ladefläche, gehören beispielsweise in den USA zum alltäglichen Straßenbild. Hierzulande sind sie Exoten. Immerhin wurden seit 1993 über 60.000 der kantigen Gefährte vom Typ L200 verkauft. Der Neue, von dem Mitsubishi in diesem Jahr in Deutschland noch 1.000 Stück absetzen will, kommt mit neuem Design, neuem Motor, neuem Getriebe, größerem Innenraum und verbesserter Materialqualität daher.

Im Angebot (ab sofort bestellbar, Auslieferung ab Oktober) sind die Doppelkabine und das sogenannte Club Cab, das über eine kleinere Kabine und hinten angeschlagene kleine Fondtüren verfügt. Der als Doppelkabine 5,27 Meter lange L200 ist mit zwei unterschiedlichen Allradantrieben erhältlich. Dazu gesellen sich 6-Gang-Handschaltung oder 5-Gang-Automatik.

Für den Vortrieb sorgen zwei moderne Turbodiesel mit 2,4 Liter Hubraum und 154 oder 181 PS. Der Normverbrauch liegt bei 6,4 Liter (CO2: 169 g/km). Die maximale Ladeflächenlänge beträgt 1,85 Meter, die höchste Anhängelast 3,1 Tonnen. Die Preisliste für das umfangreiche Pick-up-Angebot beginnt bei 26.290 Euro.

Alle weiteren Infos über den neuen Mitsubishi L200 bekommst Du hier: www.mitsubishi-motors.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte die Aufgabe lösen! *