Chevrolet Trax

Chevrolet Trax Der Chevrolet Trax im Test.  Ungleicher Zwilling – Baugleich mit Mokka

Ist es egal, wenn zwei Autos baugleich sind, für welches Modell man sich entscheidet? Nicht ganz. Denn
obwohl Opel Mokka und Chevrolet Trax an sich die gleichen Talente haben, gibt es Unterschiede. So wirkt das Chevy-Cockpit mit Digitaltacho aufgeräumter, aber auch nicht so hochwertig. Oder das tolle Lichtsystem des Opel, das es beim
Chevy ebenso wenig gibt wie wichtige Assistenzsysteme. Daher schneidet der Trax schlechter ab. Der Chevrolet Trax ist dagegen aber auch mit einem Preis von 22.790 Euro, 2000 Euro günstiger als der Opel.

Technischen Daten
Motor: 4-Zylinder-Turbobenziner
Hubraum: 1364 cm3
Leistung: 103 kW/140 PS
max. Drehmoment: 200 Nm (1850/min)
0-100 kmlh: 9,8 s
Vmax: 195 km/h
Testverbrauch: 7,2 Liter Super auf 100 km
Innerorts: Außerorts: Autobahn: 8,2/6,3/8,3 Liter/100 km
Länge: Breite: Höhe: 4,25/1,78/1,67 m
Gemessenes Kofferraumvolumen: 260-1220Liter (dachhoch)
Gemessene CO2-Emission EcoTest: 197 g/km

Positiv: Bequemer Zustieg. Gute Crashwerte. Viel Platz.
Negativ: Fehlende Assistenzsysteme.

Weitere Infos über den Chevrolet Trax findest Du hier: www.chevrolet.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte die Aufgabe lösen! *