Der Nissan Juke Enigma 1.0 DIG-T 7DCT

Seit einigen Monaten ist das Sondermodell Juke Enigma, des japanischen Herstellers Nissan, auf dem Markt. Wir schauen uns ihn hier mal etwa genauer an.

Juke EnigmaMit seiner, nach vorne abfallenden Motorhaube, den schwarz glänzenden 19 Zoll Leichtmetallfelgen auf 225er Schlappen, rundherum Full-Led-Licht, Folierung in Carbon Optik an den Aussenspiegeln und entlang der Dachlinie, seinen hinten verdunkelten Scheiben und dem geheimnisvollen Enigma Schriftzeichen hinter der C-Säule, macht er Optisch schon einiges her.
Wählen kann man zwischen zwei Lackkombinationen, Dark Grey oder Pearl White oder auch einer Metallic-Lackierung komplett in Enigma Black.

Auch die Innenausstattung ist sehr komfortabel mit dem NissanConnect Navigationssystem, sechs Lautsprechern, zweistufiger Sitzheizung, DAB-Radio, 8-Zoll-Infotainment mit Apple CarPlay und Android Auto, bleiben kaum Wünsche offen. Über die App NissanConnect Services per Smartphone kann man zahlreiche Warn-, Navigations- und Konnektivitätsfunktionen bedienen. Gleich drei Startbildschirme kann man individuell und intuitiv konfigurieren und mit einem Wisch einblenden.
Das Navi warnt frühzeitig vor Hindernissen und dank gut reagierender Lenkung ist das ausweichen kein Problem. Zur Ausstattung gehört natürlich eine Rückfahrkamera, die allerdings etwa regenempfindlich ist.
Die Siebengang-Automatik lässt sich über drei Fahrmodi präzise an die Fahrgewohnheiten anpassen.
Der Verbrauch von etwa 6,7 Litern ist im preisgünstigen Bereich.

Der Fahrerraum ist mit einigen Ledereinlagen, einem aufgesetzten Touchscreen, mittig drei Lüftungsdüsen, schönen analogen Instrumenten und unten abgeflachtem Lenkrad, auch sehr ansprechend. Die einteiligen Monoform-Sitze ohne variable Kopfstütze sehen nicht nur futuristisch-sportlich aus, sondern bieten auch ordentlichen Halt.

Trotz nur 4,21 Metern Fahrzeuglänge, fühlt man sich nicht eingeengt, sondern hat genug Beinfreiheit. Die Laderaumabdeckung kann man entfernen, was zu einem Kofferraumvolumen von 422 Liter führt.

Alles in allem, macht der Nissan Juke Enigma 1.0 DIG-T 7DCT eine super Figur, jedoch ist er nicht ganz billig zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *