Der Fiat 124 Spider

Der Fiat 124 Spider ist ein Italo-Mazda!

Fiat 124 Spider Endlich! Elf Jahre nach dem Aus für die Barchetta bringt Fiat wieder einen Roadster. Front und Heck des neuen Spider erinnern an den 124er aus den 60er-Jahren. Unter dem Blech ist der Italiener allerdings topmodern. Er basiert auf dem Mazda MX-5, fegt wie sein Bruder um die Ecken, und sein Turbomotor macht sogar noch mehr Laune. Unter dem formschönen Blech versteckt sich der Mazda MX-5.

Herstellerangaben vom Fiat 124 Spider 1,4 Turbo:

  • Motor: 4-Zyl.Turbo-Benziner, 1368 cm³, 103 kW/ 140 PS, 240 Nm bei 2250 U/min
  • Fahrleistungen: in 7,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h, Höchstgeschwindigkeit: 215 km/h
  • Verbrauch: 6,4 Liter Super auf 100 km, 148 g CO2/km
  • Maße: Länge 4,05, Breite 1,74 Höhe 1,23 Meter
  • Kofferraum: 140 Liter
  • Preis: 23.990 Euro

Positiv: Kraftvoll-kultivierter Motor. Genial einfache Verdeckmechanik. Viel Fahrspaß.
Negativ: Winziger Kofferraum. Kein Handschuhfach.

Alle weiteren Infos vom Fiat 124 Spider bekommst Du hier: www.fiat.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *