Der Mitsubishi Space Star

Der Mitsubishi Space Star wirkt von außen betrachtet sehr sympathisch. Auf die Inneren Werte des Japaner wurde jedoch weniger Wert gelegt.

Mitsubishi Space Star Am wenigsten Platz bietet er im Innen- und Kofferraum. der Dreizylinder vibriert stark und die Karosserie wankt in schnell gefahrenen Kurven. Wichtige Sicherheitsassistenzsysteme sind zudem nicht erhältlich.

Mit seinen niedrigen Verbrauchswerten, einem sehr sauberen Abgas und den günstigen monatlichen Gesamtkosten kann der Space Star allerdings punkten. Die Tugenden Preiswert und umweltfreundlich klingen zwar gut, aber rücken wegen der fahrtechnischen Mängeln doch arg in den Hintergrund.

Fazit: Der Mitsubishi Space Star überzeugt mit seinem geringen Kraftstoffverbrauch, dem sehr sauberen Abgas und dem günstigen Unterhalt. Die schwammige Lenkung, das Wanken in Kurven und der kleine Kofferraum hingegen überzeugen weniger gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *