VW Polo 1.0 TSI Comfortline

Der VW Polo wird immer erwachsener. Wozu braucht es da noch den Golf? Die 6. Polo-Generation im ersten Check: Was verbirgt sich hinter der Fassade? Der Polo fährt sich wie ein Großer: leise, komfortabel, erwachsen. Wer Geld in die Hand nimmt, kann ihn vom schnöden Kleinwagen zum High-End-Mobil aufrüsten – mit Müdigkeitserkennung etwa oder Auspark-Assistent, der beim Rückwärtsfahren vor Querverkehr […]

Weiterlesen

Der Range Rover Velar

Der neue Range Rover Velar taugt für den großen Auftritt vor der Staatsoper, ist aber auch im Gelände top. Karosserie und Design Durch seinen Alu-Aufbau ist der Velar vergleichsweise leicht (1,8 bis 2,0 Tonnen, je nach Motorisierung). Das gute LED-Laserlicht leuchtet bis zu 550 Meter weit. Die Türgriffe sind während der Fahrt voll versenkt. Der C-Wert beträgt nur 0,32. Räder […]

Weiterlesen

Tesla oder sein Konkurrent von Jaguar

Aus einem Interview mit Dr. Wolfgang Ziebart (Entwicklungschef bei Jaguar Land Rover) Mit Spannung erwartet Besser sein als Tesla: Diesen Anspruch hat der Jaguar I-Pace, das erste Elektroauto von Jaguar, das 2018 beim Händler steht. Seine relativ flache Karosserie macht den I-Pace zu keinem klassischen SUV. Beim Platzangebot übertrifft er sogar den größeren F-Pace. Umdenken bei Jaguar: Die noblen Briten, […]

Weiterlesen

Der Honda Civic 1.0 Turbo

Der Honda Civic war bei jungen Leuten Kult, doch zuletzt gingen die Verkäufe zurück. Die zehnte Generation will mit extrovertiertem Design wieder in die Erfolgsspur. Auf der Suche nach neuen Käufern. Die Karosserie des Honda Civic ist extrem sportlich geschnitten. Ob das die jungen Leute beeindruckt? Riesige Lufteinlassblenden vorn, gewaltige Auslassblenden hinten, Spoiler am Heck, extreme Formen – der Wagen […]

Weiterlesen

Der neue Renault Koleos

Am 24. Juni wurde der neue Koleos in Deutschland vorgestellt. Mit dem Modell geht Renault erstmals im weltweit boomenden Segment der gehobenen Mittelklasse-SUV an den Start. Der Koleos bietet ein kraftvolles Design, einen variablen Allradantrieb sowie viel Platz und Sitzkomfort. Es werden hochwertige Materialien in sorgfältiger Verarbeitung und ein Ladevolumen von bis zu 1.706 Litern von dem Koleos geboten. Moderne […]

Weiterlesen

Der DS 3

Dank Design, hohem Fahrvergnügen und modernen Ausstattungen ist der DS 3 zu einer echten Stil-Ikone geworden. Eine hervorragende Kombination aus Komfort und Dynamik bietet der DS 3 als Cabrio oder Limousine. Das Motorenangebot des vielseitigen DS-Modells wird durch den Dreizylinder-Benzin-Turbomotor PureTech 130 für erstklassige Leistung in der Stadt und auf dem Land ergänzt. Angeboten wird der DS 3 zusätzlich mit […]

Weiterlesen

Der neue Nissan Micra

Nun wurde die fünfte Generation des Nissan Micra vorgestellt. Er ist flacher, breiter und länger als das brave Vorgängermodell. Es wird mehr Platz im Innenraum angeboten, von den fortschrittlichen Motoren angetrieben und soll zudem noch für ein agiles Fahrwerk sowie innovative Sicherheitselemente verfügen. Viele moderne Sicherheits-Features sind über alle Ausstattungslinien hinweg für den fünften Micra verfügbar. Beispielsweise hält ein System […]

Weiterlesen

Der Opel Karl

Der in Korea gebaute Opel Karl kann mit seinem sehr schlichten Design, der knappen Innenbreite und einer betagten Technik kaum punkten. Die Fahrleistungen des Dreizylinder-Motors sind enttäuschend, denn hier wird das gefahrlose Überholen eines LKW auf einer Landstraße fast schon zur Unmöglichkeit. Auch sind die Kohlenmonoxid-Werte des kleinen Opels viel zu hoch. Zufrieden ist allerdings die Kaufsumme von 13.155 Euro. […]

Weiterlesen

Der Ford Ka+

Der Ford Ka+ wird durch seiner ordentlichen Komfort-Ausstattung und der Preisgünstigkeit hervorgehoben. Die Federung und das Fahrverhalten sind okay, der Motorlauf ist kaum rappelig und bietet viel Platz für Insassen. Die Käufer im Ford Ka+ bekommen in Summe den besten Komfort. Der relativ hohe Benzindurst des Vierzylinders, der viel zu hohe Kohlenmonoxid-Anteil im Abgas, die nicht erhältlichen Assistenzsyteme und ein […]

Weiterlesen

Der Mitsubishi Space Star

Der Mitsubishi Space Star wirkt von außen betrachtet sehr sympathisch. Auf die Inneren Werte des Japaner wurde jedoch weniger Wert gelegt. Am wenigsten Platz bietet er im Innen- und Kofferraum. der Dreizylinder vibriert stark und die Karosserie wankt in schnell gefahrenen Kurven. Wichtige Sicherheitsassistenzsysteme sind zudem nicht erhältlich. Mit seinen niedrigen Verbrauchswerten, einem sehr sauberen Abgas und den günstigen monatlichen […]

Weiterlesen
1 2 3 55