Mercedes SLC 300

Der Lady-Kracher! Der kleine Edel-Roadster, – gern auch von Frauen gefahren – heißt jetzt Mercedes SLC. Tollste Neuerung: Per Knopfdruck lässt sich die Abstimmung von Antrieb, Lenkung und Fahrwerk komfortabel oder sportlich einstellen – das hatte dem SLK gefehlt.

Mercedes SLC Den SLC 300 treibt ein leicht rauer Vierzylinder-Motor mit Turboaufladung an, harmonischer geht es da beim 250er Diesel zu. Das elektrische Faltdach aus Metall macht den Mercedes SLC wie seinen Vorgänger zum winterfesten Auto. Hübsch gemacht. Das Cockpit wirkt sportlich, das Dach öffnet und schließt bis 40 km/h

Die Herstellerangaben vom Mercedes SLC 300: Motor: 4-Zylinder-Turbo-Benziner, 1991 cm3, 180 kW/245 PS, 370 Nm bei 1300 U/min. Fahrleistungen: in 5,8 Sekunden auf 100 km/h, Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h. Verbrauch: 5,8 I Super/100 km, 134 g CO2/km Maße: Länge: 4,13 Meter, Breite: 1,81 Meter, Höhe: 1,30 Meter. Kofferraum: 225 – 335 Liter. Preis: 46.380 Euro.

Positiv: Sportliche Fahrleistungen. Einstellbares Fahrwerk. Ganzjahrestaugliches Verdeck.
Negativ: Stark eingeschränkter Kofferraum, wenn das Dach geöffnet ist.

Alle weiteren Infos über den Mercedes SLC 300 und alle anderen Modelle von Mercedes bekommst Du hier: www.mercedes-benz.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte die Aufgabe lösen! *