Mercedes Benz GLA

Mercedes Benz GLA Der Mercedes Benz GLA, progressiv und souverän – Mit neuer Version des 4MATIC-Allradsystems.

Mit dem neuen GLA erweitert Mercedes Benz sein Modell-Portfolio um eine fünfte attraktive SUV-Variante. Der Mercedes Benz GLA überzeugt durch seinen progressiven Charakter und sein agiles Fahrverhalten.
Als erster SUV verfügt das vierte der insgesamt fünf neuen Kornpaktmodelle von Mercedes Benz auf Wunsch über die neue Generation des permanenten Allradsystems 4MATIC mit vollvariabler Momentenverteilung.
Progressiv beim Design, souverän im Alltag und mobil auch abseits befestigter Straßen — als Wanderer zwischen den automobilen Welten interpretiert der Mercedes Benz GLA das Segment der kompakten SUV überzeugend neu. Leichtfüßig nimmt er alle Hürden des Alltags und ist gleichzeitig robust genug für die kleinen Fluchten zwischendurch.
Einstiegsmodell in die GLA Palette ist der GLA 200 (29.303 Euro) mit 115 kW (156 PS). Bei den Benzinern rangieren darüber mit 155 kW (211 PS) die Modelle GLA 250 (35.283 Euro) und GLA 250 4MATIC (37.496 Euro).
Der GLA 250 4MATIC sprintet in nur 7,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h und untermauert damit den Führungsanspruch der GLA Klasse.
Bestellt werden kann der kompakte SUV ab sofort, zu den Händlern kommen die ersten Modelleim März 2014. Die Preise beginnen in Deutschland bei 29.303 Euro für den GLA 200.
Der GLA 200 CDI (32.130 Euro) leistet 100 kW (136 PS), besitzt einen Hubraum von 2,2 Litern sowie ein maximales Drehmoment von 300 Nm. Der kombinierte Kraftstoffverbrauch ist mit 4,3 Litern Diesel pro 100 Kilometer herausragend für diese Leistungsklasse.
Der GLA 220 CDI verfügt ebenfalls über 2,2 Liter Hubraum und leistet 125 kW (170 PS) sowie 350 Nm.

Alle weitere Infos und Bilder über den Mercedes Benz GLA findest Du hier: www.mercedes-benz.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte die Aufgabe lösen! *