Der neue Toyota RAV4

Der neue Toyota RAV4 im Test

Der Toyota RAV4 ist ebenso unauffällig wie vielseitig. Aus dem früheren Spaßauto ist mittlerweile ein ernstzunehmendes Vielzweckmobil geworden. Hier im Test, wurde  RAV4 mit dem 2-Liter-Turbodiesel und 124 PS zum Grundpreis von 25.950 Euro gefahren.

Toyota RAV41994 startete die erste Version, die es sogar als zweitüriges Stoffdach-Cabrio gab. Seit 2014 ist die vierte Generation des inzwischen milde gewordenen Kompakt-SUV am Start – immer als Viertürer mit Heckklappe (auf Wunsch elektrisch) und wahlweise mit Front- oder intelligentem Allradantrieb, der sich zudem über Drehsteller in der Mittelkonsole vom Fahrer beeinflussen lässt.

Rein optisch unterscheidet sich der aktuelle RAV4 kaum von der vielfältigen Konkurrenz in diesem Segment, das sich nicht nur in Deutschland sondern weltweit ständig steigender Beliebtheit erfreut. Mit einer Gesamtlänge von 4,57 Meter und einem auf 2,67 Meter verlängerten Radstand bietet der relativ hoch bauende Japaner ein freundliches Raumgefühl.

Keine Klagen gibt es auch über die Funktionalität des Allradlers, der stets für kleine Ausritte in die Pampa zu haben ist.

Überzeugt hat auch der Motor: Der neue 2-Liter-Diesel ist zwar nominell mit 124 PS etwas schwach auf der Brust, widerlegt diesen Vorbehalt jedoch im Alltagsbetrieb. Der 1,6-Tonner sprintet in 10,5 Sekunden auf Tempo 100 und legt als Spitze 180 km/h vor. Zudem kann man über den Verbrauch nicht meckern: 6,2 Liter Diesel flossen während der Testfahrten pro 100 Kilometer durch die Einspritzdüsen des Turbodiesel-Aggregats.

Der Stauraum entspricht dem Klassenstandard. Er beträgt bei normaler (fünfsitziger) Bestuhlung 547 Liter. Dank der großen Heckklappe ist er auch gut zugänglich.

Fazit: Der Toyota RAV4 ist ein unauffälliges Auto mit vielen Qualitäten und hohem Nutzwert.

Fakten über den Toyota RAV4 2.0 D-4D 4×4
Motor: Vierzylinder-Turbodiesel mit Common-Rail-Direkteinspritzung, 1998 ccm, 91 kW/124 PS bei 3.600 U/min, maximales Drehmoment 310 Nm zwischen 1.600 und 2.400 U/min, Abgasnorm Euro 5, Kohlendioxidausstoß 127 g/km
Antrieb und Fahrwerk: Sechsgang-Schaltgetriebe, permanenter Allradantrieb, Einzelradaufhängung vorn und hinten, McPherson-Achse, ABS mit EBD, ESP, Bremsassistent, ASR, elektrische Servolenkung, sieben Airbags
Fahrleistungen und Verbrauch: Höchstgeschwindigkeit 180 km/h, Beschleunigung 0 – 100 km/h = 10,5 Sekunden, Test-Durchschnittsverbrauch 6,2 Liter Diesel
Grundpreis: ab 25.950 Euro

Weitere Infos über den neuen Toyota RAV4 findest Du hier: www.toyota.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte die Aufgabe lösen! *