Der neue Seat Leon Cupra

Das neue Modell von Seat verlässt das Band im Seat-Werk in Martorell als echten Temperamentsbolzen. Mit einem 2.0 TSI-Motor, der sagenhafte 300 PS auf die Straßen bringt, wurde der Speedy Gonzales der Kompaktklässler ausgeschmückt. Das stärkste je in einem Serien-Seat eingesetzte Triebwerk ist sowohl im dreitürigen Coupé und im Fünftürer als auch in der Kombiversion verbaut.

Seat Leon Cupra Bereits ab 1.800 U/min liegt der maximale Drehmoment von 380 Nm an. Somit beginnt schon kurz nach Leerlauf der Fahrspaß. In weniger als fünf rekordreifen Sekunden schnellt der Leon aus dem Stand heraus auf Tempo 100. Abgeriegelt wird hierbei erst bei der 250 km/h Marke. Schon ab 34.020 Euro ist das Seat Modell zu haben.

Fazit: Der kleine Flitzer ist alles andere als brav. Mit dem Seat Leon Cupra wird viel Fahrspaß versprochen und sieht zu dem auch noch sehr schick aus. Ein echter Hingucker auf der Autobahn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte die Aufgabe lösen! *