Opel Astra Sports Tourer 2.0 CDTi Biturbo

Der Opel Astra Sports Tourer 2.0 CDTi Biturbo, schnell, praktisch und sparsam. Ein Dynamischer Sport-Kombi für Alltag, Freizeit und Urlaub.

Kombis sind schon lange keine reinen Praktiker mehr, die den Platzansprüchen von Handwerkern und Freizeitsportlern genügen. Design und nicht zuletzt auch Fahrleistungen gehören inzwischen ebenso selbstverständlich zu den wichtigsten Kaufargumenten wie Funktionalität.

Mit dem Opel Astra Sports Tourer zielt der Rüsselsheimer genau auf diese Klientel ab: Schnell, sportlich, attraktiv und auf dem aktuellen Stand der Technik. Umso besser, wenn dann noch Verbrauch und Preis stimmen.

Opel Astra Sports Tourer 2.0 CDTi Biturbo Kein Bluff

Auch ohne allzu auffällige Kraftmeierei im Design wirkt der Rüsselsheimer Kompakt-Sportler dynamisch. Große Lufteinlässe an der Frontschürze, 18-Zoll-Räder, markante LED-Lichter und dezente Spoiler rundum zeigen auch bei der Überhol-Optik auf der Autobahn Wirkung.

Kein Bluff, denn unter der Haube entfaltet der 2-Liter-Vierzylinder-Biturbo-Diesel für reges Temperament. Das 143 kW/195 PS-Triebwerk macht dem 1.613 Kilogramm schweren Kompakt-Sportler ordentlich Beine. Den Sprint von 0 auf 100 km/h erledigt der flotte Praktiker in 8,9 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 224 km/h.

Keine Spur von der oft bei Turbodieseln anzutreffenden Anfahrschwäche. Schon knapp über der Leerlaufdrehzahl macht ein kleiner, schnell ansprechender Turbolader dem Selbstzünder Dampf, satte 400 Nm maximales Drehmoment wuchten ab 1750 u/min an der Kurbelwelle. Im mittleren Drehzahlbereich schaltet dann der Hauptlader ein.

Flott und entspannt

Kein Wunder also, dass sich der Opel Astra Sports Tourer ebenso flott wie entspannt und schaltfaul fahren lässt. Für die Beschleunigung aus dem unteren Drehzahlbereich stehen auch im sechsten Gang noch reichlich Reserven zur Verfügung. Unter anderem dank der Stop&Go-Automatik ist trotz der gebotenen Leistung ein adäquater Verbrauch von knapp 7 Litern Dieselkraftstoff realisierbar. Die Co2-Emission gibt Opel mit 134 g/km an.

Hart, aber herzlich kann man die Fahrwerksqualitäten umschreiben. Der Astra Sports Tourer zeigt auch hier sportliche Qualitäten ohne allzu deutliche Komfort-Einbußen. Flotte Kurvenfahrten sind kein Problem, den Grenzbereich deutet der Fronttriebler mit gutmütigem Untersteuern an.

Funktional und solide

Das Bremssystem mit Scheibenbremsen vorne (innenbelüftet) und hinten garantiert bei Bedarf sichere Verzögerung. Die Servolenkung könnte allerdings etwas mehr Rückmeldung zur Fahrbahn bieten.
Funktionalität und solide Verarbeitung charakterisieren das Innenambiente mit dezenten sportlichen Applikationen. Körpergerecht geformte, straff gepolsterte Sportsitze mit ausziehbarer Oberschenkelauflage und gutem Seitenhalt vorne runden den positiven Gesamteindruck ab.

Platz für alles

Vier Erwachsene finden im 4,70 Meter langen (Breite 1.81, Höhe 1,54 Meter) Astra Sports Tourer vorne komfortabel, hinten angemessen Platz auch für die längere Reise. Mit auf große Fahrt gehen können im Gepäckabteil ordentliche 500 Liter. Bei umgeklappten Rücksitzlehnen ist der Kofferraum bis auf 1.550 Liter erweiterbar.

Die Sicherheitsausstattung ist mit diversen elektronischen Assistenten und einem umfangreichen Airbagsystem komplett und auf dem aktuellen Stand der Technik. Auch auf der Komfortseite punktet der Opel Astra Sports Tourer unter anderem mit Zweizonen-Klimaautomatik, höhen- und längsverstellbarem Lenkrad und Fahrersitz, Wärmeschutzverglasung, Parkpilot sowie Radio-Anlage mit CD, Lenkrad-Fernbedienung, Bluetooth und sieben Lautsprechern.

Fazit: Mit dem Astra Sports Tourer 2.0 CDTi Biturbo bietet Opel einen ebenso attraktiven wie soliden Sportkombi mit Top-Ausstattung und guten Fahrleistungen. Unter diesen Gesichtspunkten geht auch der auf den ersten Blick nicht gerade verhaltene Preis von 32.680 Euro in Ordnung.

Weitere Infos über den Opel Astra Sports Tourer 2.0 CDTi Biturbo und viele andere Modelle von Opel findest Du hier: www.opel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte die Aufgabe lösen! *