Der Opel Insignia Sports Tourer

Der Insignia Sports Tourer war noch nie ein klassisch-nüchterner Caravan. Das neuste Modell macht auch keine Kehrtwende zurück zum Großraum-Kombi, obwohl er doch nochmals zulegt und sich fast auf fünf Meter Länge streckt.

Opel Insignia Sports Tourer Dementsprechend fällt der Laderaum mit 560 bis 1.655 Litern nicht riesig aus. Dafür genießen doch die Mitfahrer im Fond spürbar mehr Beinfreiheit. Der neue Sports Tourer soll trotz des üppigen Formats bis zu 200 Kilo leichter als sein Vorgänger sein.

Auch bei der Bedienung wurde kräftig aufgeräumt, denn schon das Interieur wirkt hochwertiger. Mit dem Torque Vectoring und der Achtstufenautomatik punktet der Insignia als Allradler. Der Sports Tourer ist schon ab 26.940 Euro für den neuen 1.5 DI Turbo mit 140 PS und dank der verbesserten Ausstattung liegen diese auf dem Niveau des Vorgängers.

Fazit: Der neue Opel Insignia Sports Tourer bietet ein umfangreiches Platzangebot, mit dem ein Familienausflug gleich viel angenehmer wird, und ein entspanntes Fahrvergnügen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *