Benzinpreise mit der Handy App

Benzinpreis App Benzinpreise im Minutentakt- Benzin sparen mit der App fürs Handy oder Smartphone

Mit der App “ADAC Spritpreise” finden Autofahrer ab sofort immer und überall die günstigste Tankstelle in Ihrer Umgebung und können somit Benzin sparen.
Die Preisdifferenzen an deutschen Zapfsäulen sind enorm: Mitte September 2013 kostete zeitweise der Liter Super Benzin an einer Münchner Tankstelle 1,63 Euro, während wenige Kilometer weiter der Sprit schon für 1,51 Euro zu haben war. Preisunterschied: ganze 12 Cent. Mit der neuen kostenlosen App “ADAC Spritpreise” finden Autofahrer ab sofort immer die günstigste Tankstelle in ihrer Nähe. Die App für iPhone und AndroidGeräte informiert die Nutzer in Echtzeit über die Preise von fast 14 000 Tankstellen in ganz Deutschland.

Hintergrund: Seit Anfang September müssen alle Tankstellen in Deutschland ihre aktuellen Preise direkt an die Markttransparenzstelle des Bundeskartellamts melden. Diese wiederum leitet die kostbaren Informationen sofort an den ADAC weiter. Via Internet und neuer App übermittelt der Club anschließend alle Infos an die Verbraucher. Autofahrer können mithilfe der neuen App daher nicht nur beim Tanken bares Geld sparen, sondern erhöhen gleichzeitig auch den Wettbewerbsdruck an den Tankstellen. Dies wiederum könnte zu dauerhaft niedrigeren Benzinpreise führen.

Wer kein Smartphone besitzt, findet die Benzinpreise auch unter www.adac.de/tanken
Eine App, die bares Geld spart: Die neue App “ADAC Spritpreise”, erhältlich im Apple Store und Google Playstore

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte die Aufgabe lösen! *