Der neue Volvo V60

Die Schweden legen die Latte mit dem V60 und S60 Cross Country höher

Volvo V60 Außer dem neuen großen Geländewagen XC90 hat Volvo lange von der Optimierung der vorhandenen Modellpalette gelebt. Diese Strategie setzen die Schweden jetzt mit V60 und S60 im Cross Country-Stil fort.

Mit ungewöhnlicher Optik und feiner Technik sind die Cross Country-Modelle eine Bereicherung der Szene, zumal sie mit einer Bodenfreiheit von 20 Zentimetern auch als Geländegänger durchgehen.
Gefallen haben bei ersten Testfahrten das luftige Raumgefühl und das sportlich-komfortable Fahrwerk. Ob Front- oder Allradantrieb: Die Motoren sind nicht alle neu; ebenso das Interieur. Trotzdem überzeugten der Benziner (T5), der aus zwei Liter Hubraum 245 PS mobilisiert sowie die beiden Diesel mit 150 und 190 PS. Den S60 fürs Grobe gibt es leider nur in der Top-Version „Summum“ und mit Allradantrieb ab 43.840 Euro. Der Kombi V60 in der CC-Version startet mit Frontantrieb bei 36.350 Euro.

Alles weitere über den neuen Volvo V60 findest Du hier: www.volvocars.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *