Der neu Ford B-Max

Ford B-Max Ford B-Max – Mit Vollgas ins Frühjahr. Mit innovativen Neuerungen startet der Ford B-Max ins Frühjahr.

Bei dem „Multi-Activity-Vehicle“ vergrößert sich das Angebot um eine Autogas (LPG) Antriebsvariante. Zum Einsatz kommt der 1,4-Liter-Benzinmotor mit 63 kW (86 PS), der sowohl für den Betrieb mit Superkraftstoff als auch mit dem umweltschonenden und preisgünstigen Autogas ausgelegt ist. Derzeit kostet ein Liter Autogas zwischen 70 und 80 Cent.

Der neue Ford B-Max LPG ist somit ein „bivalentes“ Fahrzeug: er verfügt über einen Gastank mit einem Fassungsvermögen von 33,6 Litern sowie über den konventionellen Tank für Superkraftstoff mit einem Fassungsvermögen von 48 Litern. Mit vollen Tanks schafft es der Ford B-Max so über tausend Kilometer weit.

Der Gas-B-Max ist in den Ausstattungsversionen Trend und Titanium erhältlich. Neues gibt es auch für den „konventionellen“ B-Max: In der Ausstattung „Titanium“ erhält die Baureihe 16-Zoll-Leichtmetallfelgen im 11-Speichen-Design. Ebenfalls auf Titanium-Basis steht ein neues Styling-Paket zur Wahl, während das bereits im Angebot befindliche „Komfortpaket 1“ um ein vorderes Parkpilotsystem ergänzt wird.

Weitere Infos über den neuen Ford B-Max findest Du hier: www.ford.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *