Das neue Mercedes S-Klasse Cabriolet

Das Frühjahr kann kommen: Ab sofort darf das neue Mercedes-Benz S-Klasse Cabriolet bestellt werden.

Mercedes S-Klasse Cabriolet Vorausgesetzt man hat mindestens 139.051,50 Euro übrig. Das ist der Einstiegspreis für das Open-Air-Flaggschiff aus Stuttgart. Ab April steht der erste offene Luxus-Viersitzer von Mercedes-Benz seit 1971 bei den Händlern.

Das Cabriolet bietet ein umfassendes Wärme- und Windschutzkonzept einschließlich einer intelligenten Klimasteuerung speziell für Cabriolets. Auch das dreilagige Akustik-Verdeck ist serienmäßig.
Der V8-Motor des S 500 Cabrios leistet 335 kW (455 PS). Das maximale Drehmoment von 700 Nm liegt bereits ab 1.800 U/min an. Laut Mercedes begnügt sich das Cabrio trotzdem mit 8,5 Litern Superbenzin auf 100 Kilometern (kombiniert).

Mercedes-AMG liefert den S 63 4MATIC (ab 187.484,50 Euro) mit einem 5,5-Liter-V8-Biturbomotor. Mit 430 kW (585 PS) und 900 Nm maximales Drehmoment beschleunigt der Bolide in 3,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Serienmäßig verfügt der S 63 über den AMG Performance Allradantrieb 4MATIC mit heckbetonter Momentenverteilung.

Weitere Details über das neue Mercedes S-Klasse Cabriolet bekommst Du hier: www.mercedes-benz.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *