Citroen C4 Picasso

Schönheit liegt immer im Blick des Betrachters. Voraussetzung dafür ist der Sinn für Schönheit. Und davon haben die Citroen-Designer offenbar jede Menge. Im Rahmen eines umfassenden Facelifts verpassten Sie dem C4 Picasso ein strahlendes Antlitz.

Citroen C4 Picasso Die Franzosen haben ihrem Kompaktvan ein auffällig neues Gesicht verpasst. Sowohl der C4 Picasso als auch der Grand C4 Picasso kommen nun mit einer deutlich emotionaleren Frontpartie daher. Auch die Lichtsignatur, ein inzwischen unverzichtbares Designelement, verleiht dem Citroen Eigenständigkeit. Ebenfalls neu: Das zweifarbige Dach, die Innenausstattung und Technologien, die den Autofahreralltag erleichtern.

Dazu zählen die „Handsfree“-Heckklappe, das Connect-Navigationssystem, der serienmäßige Pausenwarner „Coffee-Break-Warner“ gibt dem Fahrer Bescheid, wenn er bereits 2 Stunden lang schneller als 70 Km/h ohne Pause gefahren ist, der Spurhalteassistent mit Lenkunterstützung und der aktive Toter-Winkel-Assistent.

Der Neue ist ab sofort bestellbar. Die Preisliste beginnt für den C4 Picasso bei 18.990 Euro und bei 20.990 Euro für den Grand C4 Picasso. Alle weiteren Infos über den Citroen C4 Picasso findest du hier: www.citroen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *