Richtig aus der Spur

Auf den Autobahnen sowie auf den Fahrbahnen außerorts und innerorts gibt es viele heikle Situation zum Thema Spurenwechsel. Doch Fakt ist, dass beim Spurenwechsel auf einer mehrspurigen Straße sich die Wege der Verkehrsteilnehmer kreuzen. Teilweise ist bei diesen Situationen gesetzlich geregelt, wer dabei Vorfahrt hat, teilweise aber auch nicht. Hier werden die 5 typischen Situationen aus dem Alltag aufgelistet. Das […]

Weiterlesen

Rechtsfahrgebot wird häufig missachtet

Wenn auf einer dreispurigen Autobahn die mittlere Spur besetzt ist, obwohl rechts alles frei ist, ärgern sich viele Autofahrer. Der Ärger ist verständlich, eine rechtliche Beurteilung aber kompliziert. Ein Rechtsfahrgebot gilt in Deutschland, was auch ein permanentes Fahren in der Mitte verbietet. Das bedeutet also, dass auf den Autobahnen grundsätzlich rechts gefahren werden muss. In der Straßenverkehrsordnung ist das so […]

Weiterlesen

Autobahnstau: Rettungsgasse ist Pflicht!

Die wichtigsten Verkehrsregeln sollte die Autofahrer kennen und beachten, die im Stau stehen. Sonst gibt es nämlich Bußgelder und Punkte. Die wichtigsten Tipps hat ADAC zusammengestellt. Im Stau hat es Priorität eine Rettungsgasse zu bilden. Diese Gasse dürfen Autofahrer nicht schließen, indem sie beispielsweise einem Rettungsfahrzeug hinterherfahren, es könnten nämlich noch weitere Fahrzeuge folgen. Ein Verwarnungsgeld von 20 Euro droht […]

Weiterlesen

200 Jahre und kein bisschen alt

Das Fahrrad, auch bekannt als das erfolgreichste Verkehrsmittel der Welt, feiert Geburtstag. Das Fortbewegungsmittel ist mit etwa einer Milliarde Modellen weltweit die Nummer 1 und feiert im Jahr 2017 einen runden Geburtstag. In den 200 Jahren vereint das Fahrrad Technik, Kultur, Tradition, Geschichte und vieles mehr. Es verbindet Vergangenheit und Zukunft, zum einen auch weil sich das Fahrrad stets neu […]

Weiterlesen

Oldtimerbesitzer sparen mit Saisonkennzeichen

In der Regel gehen Oldtimerbesitzer sehr sorgfältig mit ihren Schätzchen um. Meistens haben die historischen Fahrzeuge eine ganz besondere Geschichte und einen nicht unerheblichen Wert. Eine großzügige Steuerersparnis winkt nun den Oldtimern zu. Die Sachverständigen-Organisation KÜS macht darauf nun aufmerksam. Ab einer Erreichung der Altersgrenze von 30 Jahren dürfen diese Schätze bei einer amtlichen Kfz-Prüforganisation eine Einstufung als Oldtimer erhalten. […]

Weiterlesen

Rückenfreundliches Autofahren

Es werden immer mehr Sitze von Automobilherstellern angeboten, die den Rücken beim Fahren schonen und die natürliche Form der Wirbelsäule unterstützen. Die meisten Autos besaßen noch vor 20 Jahren sehr spartanische Sitzgarnituren, wobei es heutzutage immer mehr Modelle mit ergonomischen Sitzen gibt. Verbraucher erkennen besonders rückengerechte Autositze am Gütesiegel der Aktion Gesunder Rücken (AGR) e.V. Das Auto ist für viele […]

Weiterlesen

Wetzlar Kennzeichen für alle im Kreis

Die Wahl zwischen zwei Kennzeichen haben jene, die ihr Auto im Lahn-Dill-Kreis angemeldet haben und zwar LDK und DIL. Die Ausnahme ist jedoch Wetzlar, denn dort gibt es seit 2012 nur WZ. Bisher war dieses Nummernschild auch allein der Domstadt vorbehalten. Das soll sich demnächst ändern. Nicht leichtverständlich war diese Regelung bisher für viele Autofahrer, denn wer zum Beispiel in […]

Weiterlesen

Autofahren oder Alkohol?

Die fünfte Jahreszeit hat begonnen und nähert sich langsam ihrem Höhepunkt. Zum Karneval gehört für viele Jecken ein guter Schluck genauso wie die gute Laune. Nach ein, zwei Gläsern fühlen sich manche immer noch als Frau/Herr des Geschehens, doch dieser Zustand täuscht. Um die Reaktionsfähigkeit drastisch einzuschränken, genügen schon geringe Alkoholmengen. Bereits ab 0,3 Promille droht bei Fahrauffälligkeiten, wie dem […]

Weiterlesen

Was Autofahrer bei Schnee und Eis beachten müssen

Der Automobilclub von Deutschland (AvD) rät dringend verschneite oder vereiste Scheiben freizukratzen, auch wenn es kein gewisses Vergnügen in Kälte und Dunkelheit ist. Sonst riskiert Frau/Mann neben der eigenen Sicherheit und der anderen Verkehrsteilnehmer ein Verwarnungsgeld von zehn Euro. Wichtiger ist dabei, dass der Versicherungsschutz in der Kaskoversicherung dann gefährdet ist. Der Fahrer muss bei allen Witterungsverhältnissen ein ausreichendes Sichtfeld […]

Weiterlesen

Zahl der Verkehrstoten sinkt auf historischen Tiefstand

Nach der aktuelle Prognose des ADAC im Jahr 2016 sinkt die Zahl der im Straßenverkehr getöteten Menschen voraussichtlich um 5,2 Prozent auf 3.280. Seit Beginn der Aufzeichnung der Unfallstatistik im Jahr 1950 wäre somit ein neuer historischer Tiefstand erreicht. Die Zahl ist kontinuierlich seit dem Höchststand 1970 gesunken und war 2013 mit 3.339 Verkehrstoten auf ihrem bisher niedrigsten Stand angelangt. […]

Weiterlesen
1 2 3 14